Pixelfassade für Köln
Lichtinstallation

[selbst initiiert, finanziert und installiert]

Fakten:
- 1,2 Tonnen Kabel und Leuchten
- 306 Fenster
- 245 qm Pappe
- über 150 Arbeitsstunden
- 30 Rollen Klebeband
- 10 Etagen
- keine Heizung
- KEIN AUFZUG ;)

⁠✚ ♥️⁠
#HZR62

studio polylog setzt ein positives Zeichen für alle Kölnerinnen und Kölner, die unter den Einschränkungen der Pandemie leiden. Seit Aschermittwoch zieren Herz und Kreuz die komplette Fassade des Hochhauses am Kölner Hohenzollernring 62. Die Pixelfassade ist eine selbst initiierte und finanzierte temporäre Installation.

 

mehr lesen

weniger lesen

Unbenannt-1
Film | Making of der Lichtinstallation
Pixelfassade Friesenplatz am Tag
Pixelfassade Friesenplatz in der Nacht
Installation | Pixelfassade
Unbenannt-1